Reinraumfertigung

Reinraum für die Fertigung von spritzgegossenen Kunststoffteilen ausgestattet mit vollelektrischer Spritzgussmaschine und laminarströmender Reinluft

DIN EN ISO 14 644-1, Klasse ISO 7. Herstellung von Kunststoffteilen unter Reinraumbedingung.

Zuverlässig von Anfang an. Gerade in sensiblen Bereichen wie Medizin, Elektronik, Messtechnik und Optik ist eine absolut verlässliche Funktionssicherheit gefordert. Oftmals muss eine Störung durch luftgetragene Schmutzpartikel bei der Produktion von Zulieferteilen ausgeschlossen werden. Für diese spezielle Anforderung schaffen wir mit unserem, von anderen Fertigungs­bereichen getrennten Reinraum die ideale Voraussetzung. Mit uns beginnt die wichtige Konstante Reinheit bereits bei Ihrem Zulieferer.

Montage von Baugruppen. Qualitätssicherung, Montagen, ­Sichtkontrollen oder die Einzel­verpackung der Produkte führen wir ebenfalls in Reinraum-Arbeitsbereichen unter laminar­strömender Reinluft aus.

System­lieferant. Wir liefern fertige Arbeit: Angefangen bei der Konstruktion, über den leistungs­fähigen Werkzeugbau im eigenen Haus bis hin zur Serienfertigung und Baugruppen­montage. Unsere Produktionskette ist lückenlos. So begleiten wir Sie von Ihrer ersten Idee bis zum fertig verpackten Reinraumprodukt.

Die Fakten. Reinraumklasse, Teilespektrum, Herstellverfahren.
Reinraumklasse Unsere Reinraumfertigung erfolgt nach DIN EN ISO 14644-1. Die Partikelkonzentration entspricht den Klassen ISO 7 bis ISO 9. Die auf Ihr Produkt abgestimmte Reinraumklasse ist zu vereinbaren.
Teilespektrum Unter Reinraumbedingung fertigen wir Kunststoffteile mit einem Schuss­gewicht bis 400 Gramm. Eingesetzt werden die Bauteile in sensiblen Bereichen von Geräten und Maschinen.
Herstellverfahren Spritzguss und Thermoplastischer Schaumguss (TSG).